Mit AirBnB kann man seine Wohnung teilen. Quelle: afp

Thema: Sharing Economy

Heutzutage muss man eigentlich gar nichts mehr selbst besitzen. Autos, Fahrräder, Werkzeuge, Kleidung, sogar Wohnungen kann man nach Bedarf mit anderen Leuten teilen. Das spart Geld, Rohstoffe und Platz in der eigenen Wohnung oder Garage. Gerade Carsharing ist ein wichtiger Baustein der Mobilität der Zukunft. Aber nicht alle Sharing-Konzepte sind unumstritten. Das Wohnungsteilen etwa über Anbieter wie AirBnb ist zwar praktisch, trägt aber auch zu Gentrifizierung und der Entstehung dubioser Geschäftsmodelle bei.

Mehr Anzeigen

Kommentare

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...