RobinTV E-News: Ford steigt bei Rivian ein

RobinTV E-News: Ford steigt bei Rivian ein

US-Autokonzern Ford beteiligt sich am Pick-up-Spezialisten Rivian, die Justiz bremst VW-Mobilitätsdienst Moia aus und Tesla erlebt wieder heftige Auf und Abs. Das sind die E-News der Woche für Elektromobilisten von Robin TV.

E-News |

Bisher ist der Autobauer Ford in den USA vor allem mit Pick-ups wie dem F-150 erfolgreich - der aber bisher nur mit Verbrenner zu haben ist. Um den Umstieg in die Elektromobilität auch in dieser Modellklasse schneller hinzubekommen, hat sich der Konzern jetzt am Start-up Rivian beteiligt. Die kalifornische Firma hat gerade auf der New York Motorshow den Pick-up R1T und das Verwandte SUV R1S gezeigt. Beide verfügen über vier Radnabenmotoren und können damit im Notfall auf der Stelle drehen.

Ford will von dem Know-How des Rivian-Gründers und CEO RJ Scaringe sowie dessen Team profitieren und lässt sich die Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen eine halbe Milliarde Dollar kosten. Dafür darf der Konzern die Plattform des Start-ups für eigene Modelle nutzen.

RobinTV hat mehr Infos:

Volkswagen fährt beim Aufbruch in die neue Verkehrswelt eine etwas andere Strategie als Ford und hat mit Moia ein eigenes Start-up gegründet - für neuartige Mobilitätsdienste. Nach Probeläufen in Hannover wollte der Shuttledienst jetzt in Hamburg durchstarten: Rund 500 kleine Elektrobusse - in der Endausbaustufe gegen Ende des Jahres - sollten Fahrgäste gemeinsam mit anderen Passagieren durch die Hansestadt chauffieren, herbeigerufen per App. Ein klassisches Ridesharing-Angebot. Doch die Taxibranche intervenierte und klagte gegen Moia. Jetzt hat ein Verwaltungsgericht die VW-Tochter darauf verpflichtet vorerst nicht mehr als 200 Fahrzeuge auf die Straßen zu schicken.

Und für Tesla war es wieder einmal eine aufregende Woche: Erst kündigte Chef Elon Musk einen Robo-Taxidienst für das kommende Jahr an und musste dann wenige Tage später einen herben Quartalsverlust einräumen. Es bleibt also gewohnt spannend bei Tesla.

Artikel teilen

Kommentare

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...