Opels Neustart in die Elektromobilität

Nachdem Opel den Ampera E nur in kleinen Stückzahlen verkaufen konnte, da Konzernmutter General Motors nicht mehr lieferte, versucht der deutsche Hersteller jetzt unter dem Dach von PSA (Peugeot, Citroen) mit dem E-Corsa breite Käuferschichten anzusprechen.

Technik-Chef Christian Müller vor der Plattform des Plug-In-Hybrids Grandland X Hybrid 4. Quelle: Opel
Foto 1 von 5

Hybride bringt Opel ebenfalls

Technik-Chef Christian Müller vor der Plattform des Plug-In-Hybrids Grandland X Hybrid 4. Seine Fertigung startet noch dieses Jahr in Eisenach.

© Opel
In der Praxis wird der Kleinwagen wohl nicht ganz für 300 Kilometer Reichweite kommen, aber für Stadt und Umland genügt das allemal. Quelle: Opel
Foto 2 von 5

Was der kleine Stromer leistet

In der Praxis wird der Kleinwagen wohl nicht ganz für 300 Kilometer Reichweite kommen, aber für Stadt und Umland genügt das allemal.

© Opel
Opel baut den E-Corsa im spanischen Werk Saragossa. Der Fahrer sitzt tiefer als bisher, der Schwerpunkt des Fahrzeugs liegt niedriger. Quelle: Opel
Foto 3 von 5

Im Herzen ein Spanier

Opel baut den E-Corsa im spanischen Werk Saragossa. Der Fahrer sitzt tiefer als bisher, der Schwerpunkt des Fahrzeugs liegt niedriger.

© Opel
Bis zu 10 Zoll groß ist der berührungsempfindliche Bildschirm in der Mittelkonsole, der sich via Apple CarPlay und Android Auto mit dem Smartphone verbindet. Quelle: Opel
Foto 4 von 5

Multimedia gibt es auch

Bis zu 10 Zoll groß ist der berührungsempfindliche Bildschirm in der Mittelkonsole, der sich via Apple CarPlay und Android Auto mit dem Smartphone verbindet.

© Opel
Der Corsa ist das beliebteste Modell von Opel. Seit dem Serienstart 1982 bauten die Rüsselsheimer 13,6 Millionen Exemplare des Kleinwagen. Quelle: Opel
Foto 5 von 5

Platz für fünf Personen und zwei Farben

Der Corsa ist das beliebteste Modell von Opel. Seit dem Serienstart 1982 bauten die Rüsselsheimer 13,6 Millionen Exemplare des Kleinwagens. Die neuste Version ist 4,06 Meter lang, aber 48 Millimeter flacher als sein Vorgänger.

© Opel

Bildergalerie teilen

Kommentare

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...