Das war die EDISON-Fuhrpark-Konferenz

Was bedeuten Diesel-Fahrverbote, Elektromobilität und Carsharing für den Fuhrpark der Zukunft? EDISON hat diese Fragen und mehr auf der Konferenz Fuhrpark- und Mobilitätsmanagement mit vielen Experten diskutiert.

Edison Konferenz Fuhrpark & Mobilitätsmanagement Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 1 von 15

Edison Konferenz Fuhrpark- & Mobilitätsmanagement

Viele Autos sind in Deutschland nicht auf Privatpersonen zugelassen, sondern sind Firmenwagen. Die Fuhrpark-Verantwortlichen in den Unternehmen stehen dabei vor ganz ähnlichen Überlegungen wie alle anderen auch: Wie geht es mit den Diesel-Fahrverboten weiter? Und wie kann ich künftig mobil sein – auch ohne Auto? Auf der EDISON-Konferenz Fuhrpark- & Mobilitätsmanagement in Köln wurde über Trends und Konzepte für die Business-Mobilität der Zukunft diskutiert.

© Mark Hützen für Edison
Edison Konferenz Fuhrpark & Mobilitätsmanagement Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 2 von 15

Philipp Tacer

Philipp Tacer, Stadtrat Düsseldorf, Vorsitzender des Umweltausschusses der Landeshauptstadt Düsseldorf (SPD), sprach über den Wandel im Personen- und Güterverkehr – und darüber, dass Mobilität nicht isoliert von anderen Faktoren wie der Energieerzeugung betrachtet werden darf.

© Mark Hützen für Edison
Edison Konferenz Fuhrpark & Mobilitätsmanagement Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 3 von 15

Der Moderator

EDISON-Chefredakteur Franz W. Rother führte durch den ersten Tag der Konferenz.

© Mark Hützen für Edison
Edison Konferenz Fuhrpark & Mobilitätsmanagement Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 4 von 15

Erste Diskussionsrunde

Neben Tacer diskutierten auch Roman Suthold, Leiter Verkehr und Umwelt, ADAC Nordrhein und Arndt Klocke, Fraktionsvorsitzender der Grünen NRW, auf der Bühne über neue Chancen für die Mobilität

© Mark Hützen für Edison
Edison Konferenz Fuhrpark & Mobilitätsmanagement Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 5 von 15

Fragen aus dem Publikum

Diskutiert wurde auch über eine Alternative zum klassischen Firmenwagen: Welche Einsatzmöglichkeiten bietet Carsharing?

© Mark Hützen für Edison
Edison Konferenz Fuhrpark & Mobilitätsmanagement Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 6 von 15

Ausreichend Zeit für Gespräche

Die Erfahrungen anderer Fuhrpark-Experten mit Themen wie Carsharing und Diensträdern ist genauso wichtig wie der Input in den Vorträgen.

© Mark Hützen für Edison
Edison Konferenz Fuhrpark & Mobilitätsmanagement Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 7 von 15

Votum der Gäste

Bei einer kleinen Umfrage gab die Mehrheit der anwesenden Fuhrpark-Experten an, dass sie von Sharing-Lösungen den größten Impact auf den Fuhrparkt der Zukunft erwarten.

© Mark Hützen für Edison
Sven Oßenbrink von Hettich und Peter Jegutzki von Azowo auf der Edison Konferenz Fuhrpark- & Mobilitätsmanagement. Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 8 von 15

Fuhrpark-Experten unter sich

© Mark Hützen für Edison
Edison Furhparkkonferenz Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 9 von 15

Angenehmer Austausch

Nachhaltiges Fuhrparkmanagement zahlt sich aus. Nicht nur ökologisch, sondern auch finanziell. Wenn man weiß wie. Da hilft der Erfahrungsaustausch weiter.

© Mark Hützen für Edison
Edison Konferenz Fuhrpark & Mobilitätsmanagement Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 10 von 15

Wie passt das E-Auto in den Fuhrpark?

Bei der Elektromobilität stellt sich immer wieder die Frage nach dem Laden und der Abrechnung. Auch dazu gibt es Infos vor Ort

© Mark Hützen für Edison
Edison Konferenz Fuhrpark & Mobilitätsmanagement Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 11 von 15

Es geht nicht nur um Vorträge

110 Gäste sind nach Köln in die Design Offices gekommen, um den Vorträgen zu folgen – und sich in den Networking-Breaks mit anderen Teilnehmern im persönlichen Gespräch auszutauschen.

© Mark Hützen für Edison
Edison Konferenz Fuhrpark & Mobilitätsmanagement Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 12 von 15

Lesestoff

© Mark Hützen für Edison
Franz Rother, Chefredakteur von Edison, befragt zu Beginn des zweiten Konferenztages Axel Schäfer, den Geschäftsführer des Bundesverband Fuhrparkmanagement. Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 13 von 15

Start in Tag 2

Franz Rother, Chefredakteur von Edison, befragt zu Beginn des zweiten Konferenztages Axel Schäfer, den Geschäftsführer des Bundesverband Fuhrparkmanagement - der rät zu klaren Zielen und praktikablen Lösungen.

© Mark Hützen für Edison
Andrea Hoppe leitet das Referat "Klimagerechte Mobilität, Elektromobilität, Emissionsfreie Innenstadt, Alternative Kraftstoffe" im Wirtschaftsministerium NRW. Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 14 von 15

"Förderungen im Blick behalten"

Andrea Hoppe leitet das Referat "Klimagerechte Mobilität, Elektromobilität, Emissionsfreie Innenstadt, Alternative Kraftstoffe" im Wirtschaftsministerium NRW.

© Mark Hützen für Edison
Wann lohnt sich das Elektroauto? Als Produktmanager Elektromobilität weiß Riek, wann sich das E-Auto für seine Kunden rentiert. Quelle: Mark Hützen für Edison
Foto 15 von 15

Daniel Riek vom Fuhrparkmanager Alphabet

Wann lohnt sich das Elektroauto? Als Produktmanager Elektromobilität weiß Riek, wann sich das E-Auto für seine Kunden rentiert.

© Mark Hützen für Edison

Bildergalerie teilen

Kommentare

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...