Wie der kleine Goupil-Transporter Lebensmittel zum Kunden bringt

Der Online-Händler Picnic ist in den Niederlanden bereits seit drei Jahren eine feste Größe. Das Unternehmen beliefert dort rund 105.000 Kunden in 37 Städten mit Lebensmitteln. Quelle: Picnic
Foto 1 von 3

Supermarkt auf Rädern

Der Online-Händler Picnic ist in den Niederlanden bereits seit drei Jahren eine feste Größe. Das Unternehmen beliefert dort rund 105.000 Kunden in 37 Städten mit Lebensmitteln. In den roten Boxen befinden sich normale Lebensmittel, in den schwarzen Kühlware.

© Picnic
Seit April 2018 ist Picnic in Neuss, Düsseldorf-Oberkassel, Meerbusch, Kaarst und neuerdings auch in Mönchengladbach auf Achse. Quelle: Picnic
Foto 2 von 3

Die Runnerin auf dem Weg zum Kunden

Seit April 2018 ist Picnic in Neuss, Düsseldorf-Oberkassel, Meerbusch, Kaarst und neuerdings auch in Mönchengladbach auf Achse. Die Runner genannten Fahrer absolvieren drei jeweils zwei Stunden lange Touren, bei denen sie im Schnitt pro Tag 80 Kilometer zurücklegen.

© Picnic
Rund 45 Elektrolaster von Goupil hat Picnic im Einsatz. Immerhin 1,2 Tonnen können die Transporter zuladen. Quelle: Picnic
Foto 3 von 3

E-Lkw als Markenzeichen

Rund 45 Elektrolaster von Goupil hat Picnic im Einsatz. Immerhin 1,2 Tonnen können die Transporter zuladen.

© Picnic

Bildergalerie teilen

Kommentare

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...