Marktübersicht: Diese E-Autos kann man derzeit kaufen

Marktübersicht: Diese E-Autos kann man derzeit kaufen

Die Auswahl an Elektroautos wird immer größer. Hier zeigen wir, welche Stromer man momentan kaufen kann, ihre Leistungsdaten und was sie kosten.

Elektroautos

Die Nachfrage nach neuen Elektroautos steigt: 2017 haben Autokäufer in Deutschland mehr als doppelt so viele elektrisch angetriebene Autos gekauft als im Jahr zuvor. In absoluten Zahlen sind das 25.056 neu zugelassene E-Mobile auf den Straßen. Bei 3,4 Millionen Neuzulassungen insgesamt ist das natürlich weiterhin nicht viel.

Doch mit steigenden Reichweiten aktueller Stromer, zunehmendem Ausbau der Ladeinfrastruktur, der noch bis Mitte 2019 gewährten staatlichen E-Auto-Prämie (4000 Euro für Fahrzeuge bis zu einem Listenpreis von 60.000 Euro netto) und angesichts anhaltender Diskussion um Fahrverbote liebäugelt so mancher Autofahrer mit der Anschaffung eines E-Autos. Preislich kann sich der Vergleich lohnen. Allerdings sollte man auch die Lieferzeit im Blick haben - die beträgt bei vielen Modellen mehrere Monate.

Übersicht über alle Elektro-Modelle

Auf dem Markt gibt es mittlerweile eine Vielzahl attraktiver Modelle. Eine Marktübersicht - sortiert von den günstigsten Stadtflitzern von Citroën und Peugeot bis zum teuren Luxussportwagen von Tesla.

Ihnen fehlt ein Modell? Helfen Sie uns, die Übersicht aktuell zu halten und schreiben Sie uns in die Kommentare!

Artikel teilen

Kommentare

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...