E-Auto im Winter: So steigt die Reichweite

E-Auto im Winter: So steigt die Reichweite

Im Winter drehen viele die Heizung im Auto voll auf, um es warm zu haben. Bei Elektroautos leidet dann aber die Batteriekapazität und somit die Reichweite. Mit diesen Tipps kommen Sie mit Ihrem E-Auto auch bei kalten Temperaturen an Ihr Ziel.

E-Mobilität

Bei Elektroautos knabbert im Winter besonders die Heizung an der Batteriekapazität und somit an der Reichweite. Wie die Prüfgesellschaft Dekra mitteilt, heizen E-Autofahrer daher ihr Fahrzeug besser vor dem Losfahren bereits an der Steckdose vor. Weitere Tipps, wie Sie auch im Winter mit ihrem Elektroauto nicht an Reichweite verlieren, können Sie hier lesen:

Artikel teilen

Kommentare

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...