Anzeige: Für die Inhalte auf dieser Seite ist Kia verantwortlich.
Wie viel Fahrspaß bieten umweltfreundliche Autos?

Wie viel Fahrspaß bieten umweltfreundliche Autos?

„Grüne“ Antriebstechnik? Ja bitte – aber nicht, wenn der Fahrspaß darunter leidet. Das muss er auch gar nicht, wie der Kia Niro Hybrid zeigt.

Warum der Kia Niro so gut zu einem „grünen” Lifestyle passt

Die Mobilitätswende ist in vollem Gange, und der Automarkt bietet zahlreiche Alternativen zum Verbrennungsmotor. Ob E-Antrieb, Hybrid oder Plug-in Hybrid. Doch „grün” allein reicht kritischen Autokäufern nicht. Auch Komfort, Leistung, Fahrspaß, Design und Alltagstauglichkeit sind Qualitätsmerkmale, die ein umweltfreundliches Auto bieten muss. Hier kommt der Kia Niro ins Spiel.

Sparsam und trotzdem sportlich – eine geniale Antriebskombination macht's möglich

Im Gegensatz zu seriellen Hybridantrieben, bei denen der Verbrenner nur als Generator dient, fährt der Kia Niro wahlweise vollelektrisch, mit Verbrenner oder mit beiden Antrieben gleichzeitig. Im Stadtverkehr versorgt der Elektromotor den Kia Niro mit emissionsfreiem Antrieb. Sobald mehr Leistung benötigt wird oder die Batterie schwächelt, übernimmt der Verbrenner die Arbeit und lädt gleichzeitig die Akkus nach.

Eine intelligente Steuerelektronik wählt je nach Verkehrssituation den Antriebsmodus. So sanft, dass man als Fahrer nichts davon mitbekommt – und so agil, dass der Kia Niro so manchen Verbrenner hinter sich lässt, denn durch das konstant hohe Drehmoment des Elektromotors beschleunigt er bis zu 20 % schneller.

Hinter der überzeugenden Motorenleistung steckt eine Kia Innovation: die Kombination von Lithium-Ionen-Batterie mit einem Atkinson-Vierzylinder. Dabei strömt ein Teil des Benzin-Luft-Gemischs zurück in den Ansaugtrakt, wodurch der Energiebedarf der Zylinder zur Verdichtung sinkt. Den Leistungsabfall kompensieren E-Motor und Batterie. Ergebnis: volle Leistung bei weniger Verbrauch. Mit dieser Kombination braucht der Kia Niro auf 16-Zoll-Rädern grade mal 3,8 Liter auf 100 Kilometer.

Klares Lifestyle-Statement: avantgardistisches Design mit Hightech-Ausstattung

Das selbstbewusste Crossover-Design verbindet Anleihen von Kombi und SUV mit dem agilen Handling eines Kompaktwagens – dabei produziert der Kia Niro auch noch extrem wenig Emissionen. Die Karosserie aus hochbelastbaren Stahl sieht nicht nur gut aus, sie trägt auch zur passiven Sicherheit bei. Fahrer und Mitfahrer genießen viel Kopf- und Beinfreiheit. Besonders praktisch: Bei umgeklappten Rücksitzen entstehen bis zu 1.322 Liter Stauraum.

Ungewöhnlich für „Öko”-Autos, aber bei Kia selbstverständlich ist die umfangreiche Hightech-Ausstattung. Dazu gehören proaktive Assistenzsysteme, die das Fahren erleichtern und Unfälle verhindern können. Kia Connected Services powered by TomTom1 sind kompatibel mit Android Auto™ und Apple CarPlay™2. In Verbindung mit dem Smartphone und dem JBL® Premium Sound System wird der Kia Niro Hybrid unterwegs zur Infotainment-Zentrale. Bedient werden diese Anwendungen über einen 7- oder 8-Zoll-Touchscreen oder über die Eingabetasten am Multifunktionslenkrad.

6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und wählbarer Fahrmodus

Ein Plus an Fahrspaß bietet der Drive Mode Select: Im „Eco”-Modus fährt der Kia Niro besonders ressourcenschonend, im „Sport”-Modus zeigt er ein straffes, direktes Handling. Passend dazu kann das 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe wie eine manuelle Schaltung benutzt werden, das macht den Kia Niro interessant für Autofahrer, die gerne mal temperamentvoller unterwegs sind. Damit kombiniert der intelligente Hybrid die Umweltfreundlichkeit eines Elektro-Autos mit der Dynamik eines gut abgestimmten Benziners. Natürlich gilt die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie* – das Kia Qualitätsversprechen – auch für das Hybridsystem inklusive E-Motor und Akkus.

____________________________

Rechtliche Hinweise

Kia Niro Hybrid 1.6 GDI HEV (Benzin/Doppelkupplung); 104 kW (141 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,4 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 101 g/km. Effizienzklasse: A+.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emission neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth- Straße 1, 73760 Ostfildern (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist. Abbildung kann kostenpflichtige Sonderausstattung zeigen.

1 Details zur Funktionalität und Kompatibilität von Kia Connected Services erhalten Sie unter www.kia.com/de/service/kia-connected-services und bei Ihrem Kia-Vertragshändler.

2 Der Kia Niro ist kompatibel mit Android Auto™ und Smartphones ab Android 5.0 (Lollipop) oder höher. Apple CarPlay™ ist für iPhone 5 und neuere Geräte verfügbar. Beide Systeme können Sie per Sprachsteuerung bedienen. So behalten Sie die Hände am Steuer und die Straße im Blick. Apple CarPlay™ ist eine Marke der Apple Inc., Android Auto™ und andere Marken sind eingetragene Marken der Google Inc.

* 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie
Max. 150.000 km. Gemäß den gültigen Garantiebedingungen. Einzelheiten erfahren Sie bei Ihrem Kia-Vertragshändler und unter: www.kia.com/de/garantie

Artikel teilen

Kommentare

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...